MOST WANTED – Der Katalog

MOST WANTED – Der Katalog, 2016
schwarzer Samt, Papier, Ledereinband mit Goldprägung
Größe ca. 22 x 30 x 2 cm
Ausstellungsansicht: „MOST WANTED – Hier finden Sie das Glück“, Berlin 2016

In der Ausstellung „MOST WANTED“ werden verschiedene Formen der „Glückssuche“ und Versprechungen aus den Medien, dem Internet und der Werbung aufgezeigt. Glück, nicht als realer Zustand, sondern als virtuelles „Konsumgut“.
Die Arbeit MOST WANTED – Der Katalog beschäftigt sich mit der „Suche nach der großen Liebe“ über Internetplattformen. Ähnlich wie auf Onlineseiten für Waren, werden Sonderangebote dargeboten. Die möglichen Kandidaten zur Partnersuche werden mittels katalogähnlichen Listen vorgestellt, in denen man „stöbern“ kann. Über eine Onlinemaske kann man ein „Lächeln“ oder ein Kompliment verschicken.
MOST WANTED – Der Katalog ist eine Zusammenfassung der Recherche der Künstlerin auf mehreren Online-Plattformen.