Love Machine

video

 

Love Machine
dunkelroter Samt, lackiertes Holz, Wasser,
 Seifenblasenmaschine, Spezialflüssigkeit mit Pheromonen 
(synthetisch erzeugte menschliche Sexuallockstoffe)
Größe variabel, 700 x 300 x 50 cm
Ausstellungsansicht: “MOST WANTED – Hier finden Sie das Glück”, Berlin

In der Ausstellung MOST WANTED werden verschiedene Formen der „Glückssuche“ und Versprechungen aus den Medien, dem Internet und der Werbung aufgezeigt.
Glück, nicht als realer Zustand, sondern als virtuelles „Konsumgut“.
Im Zentrum der Ausstellung steht die Love Machine, eine interaktive Rauminstallation, die jedem Besucher einen kurzen Moment des Glücks beschert.
Der Vorhang dient als Bühne für die Love Machine und den Besucher.
Wenn sich der Betrachter der Arbeit nähert, die Bühne betritt, produziert die Love Machine, ausgelöst durch einen Bewegungssensor, tausende Seifenblasen, die sie in die Luft schleudert.
Die Seifenblasen sind angereichert mit synthetisch erzeugten menschlichen Pheromonen (Sexual-Lockstoffe), die ein Glücksgefühl hervorrufen können.
Die Seifenblase selbst als ein Symbol für Vergänglichkeit von Leben und Liebe.