In Closer Touch

In Closer Touch, 2015
Bronze, Motor, Steuerungseinheit, Bewegungsmelder, Holz, Metall
Durchmesser ca. 120 cm, ca. 130 cm hoch
Ausstellungsansicht: “Must-have”, Museum FLUXUS+, Potsdam/Berlin 2015

Auf einem Sockel rotiert eine Hand aus Bronze. Es ist die abgegossene rechte Hand der Künstlerin. Wenn sich ein Besucher der Arbeit nähert, wird der Motor ausgelöst. Die Hand rotiert in wechselnden unterschiedlichen Richtungen und bleibt dann stehen. Es entsteht eine vorgegebene Pause, bevor sich der Vorgang wiederholt. Bei Stillstand ist die Hand jedes Mal an einer anderen Position.