Auf Reisen

Auf Reisen, 2002
Koffer, Glühlampe, Pappe, Knete, Stoff, Spion

" … Auf Reisen (2002), ein kleiner, innen mit Stoff verkleideter Koffer mit eingelassenem Spion, durch den man eine miniaturisierte Zimmereinrichtung mit Bett sah. In der Arbeit bezieht sich offensichtlich beides, sowohl der Begriff des Koffers oder der Reisetasche, als auch das voyeuristische Prinzip des versteckten Blicks, auf Duchamps ‘Boîte en Valise’.5 " (Zitat Mark Gisbourne)
Fußnote 5: Während der Koffer auf Marcel Duchamps ‘Boîte en Valise’ (1934 – 41) verweist, geht der Spion auf dessen Werk ‘Etant Données’ (1946-66) zurück. Vgl. Ecke Bonk, ‘Marcel Duchamp. The Portable Museum’ (The Making of the Boîte en Valise), Thames & Hudson, London 1989.