Doggy Doggies

video

Doggy Doggies, 2006-2008
Installation mit verschiedenen Objekten
Maße variabel
Kunstpunkt Berlin, Galerie für aktuelle Kunst

Die Werkgruppe besteht aus verschiedenen Objekten, die sich unter dem erfundenen Label DD als Luxusartikel für den modernen Großstadthund versammeln: Vergoldete Näpfe und Knochen oder Designertaschen in Form von Schosshündchen. Dabei griff Johanna Smiatek bereits auf existierende Hunde-Requisiten zurück, über deren Absurdität und Vielfältigkeit sie selber erstaunt war. Im Prozess der Übertreibung und Überspitzung schuf sie im Verlauf mehrerer Jahre eine fiktive Produktsphäre, die sich ironisch an die Welt der Mode und des Konsums anlehnt. So sind die ineinander verschlungenen Ds von Doggy Doggies ein Verweis auf das Logo von Coco Chanel. (Zitat: Marc Wellmann)